Eva van Loo geb. Mader

geboren am 10. Januar 1967 in Köln
gestorben am 5. Juni 2017 in Erftstadt

Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns nur,
mit dem Unbegreiflichen zu leben.

Kerzen

Kerze

Dieter van Loo
entzündete diese Kerze am 10. Juni 2018 um 20.24 Uhr

Liebe Eva,
Ein ganzes Jahr ist nun vorbei, seitdem Du aufgehört hast zu atmen.
Für uns war die Zeit nicht ganz leicht. Insbesondere vor Feierlichkeiten jeder Art stieg die Nervosität bei uns allen an. Gerade der Mai war sehr schwer, aber wir haben es geschafft.
Und wir achten ohnehin wie versprochen auf uns, und wenn wir alleine nicht mehr weiterwissen, geben uns unsere Freunde Halt. So wolltest Du das und es funktioniert.
Ich selbst ziehe inzwischen vor jedem Menschen den Hut, der seine Kinder alleine erzieht, Frau wie Mann. Aber auch das geht. Danke nochmal für alles und auch Danke an alle Freunde, die, wie auch immer, zu uns halten.
Ein Jahrgedächtnis begehen wir nicht, wir denken ohnehin an Dich. Dein Geburtstag ist ein schönerer Tag zum Feiern.
Pass weiter gut auf uns auf.
Dieter und die Kinder.

Kondolenzen

Stimmungsbild

Elisabeth
schrieb am 24. Juni 2017 um 21.28 Uhr

Lieber Dieter,

auch auf diesem Weg wünsche ich Dir und Deiner Familie viel Kraft und Zuversicht !

Eva war für mich eine besondere Freundin, es war ein Geschenk, dass wir ein paar Jahre eine intensive und schöne Zeit verleben konnten.
Auch Dir möchte ich für die freundschaftliche Verbundenheit jener Zeit herzlich danken.

Elisabeth

Bilder

Erstellen Sie mit Familie, Freunden und Bekannten ein gemeinsames Erinnerungsalbum mit Fotos des Verstorbenen.

Termine

Der letzte Termin

Gottesdienst, evang. Friedenskirche

Samstag, 24. Juni 2017 11.00 Uhr